NEWSID: 2124
Datum: 21.02.2021 - 21:44 Uhr | Schleswig-Holstein

Nur wenige Stunden nach Räumung des Bahnhofswaldes: Firmenwagen von Hotelinvestor geht in Flammen auf

VW Transporter brennt völlig aus - Fahrzeug stand unweit eines Firmensitzes der Investoren - Brandursache unklar, gewaltbereite Unterstützer hatten vor Wochen aber Brandlegungen angekündigt

Nur wenige Stunden nach Räumung des Bahnhofswaldes: Firmenwagen von Hotelinvestor geht in Flammen auf: VW Transporter brennt völlig aus - Fahrzeug stand unweit eines Firmensitzes der Investoren - Brandursache unklar, gewaltbereite Unterstützer hatten vor Wochen aber Brandlegungen angekündigt

Datum: 21.02.2021 - 21:44 Uhr
Ort: Flensburg / Schleswig-Holstein / Flensburg

Nur wenige Stunden nach der Räumung der Baumhäuser im "Bahnhofswald" ist ein Firmenfahrzeug eines der Investoren, die auf der zu rodenden Fläche ein Hotel errichten wollen, in Flammen aufgegangen.
Das im Stadtteil Westliche Höhe vor einem Wohnhaus geparkte Fahrzeug brannte beim Eintreffen der Feuerwehr im Frontbereich lichterloh. Anwohner hatten das Feuer an dem VW Transporter kurz vor 20 Uhr gemeldet. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen - doch auch ein neben dem Transporter stehendes Auto wurde schwer beschädigt.
Die Brandursache ist noch unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Offenbar gewaltbereite Unterstützer der Baumbesetzer im Bahnhofswald hatten aber am 20. Januar angekündigt, für jeden gefällten Baum ein Auto in Brand setzen zu wollen.

© westkuesten-news.de / Heiko Thomsen
Bilder sind honorarpflichtig zzgl. 7% MwSt. Alle Rechte nach Paragraf 2 UrhG vorbehalten.

    Unsere Bilder
  • Totale der Brandstelle
  • Starke Rauchentwicklung aus Transporter
  • Firmenaufschrift auf dem Fahrzeug
  • Feuerwehr bei Löscharbeiten
  • Blick in ausgebrannten Innenraum
  • Feuerwehr kontrolliert mit Wärmebildkamera auf Glutnester
  • Besitzer des nebenstehenden Autos öffnet Kofferraum, begutachtet Schäden
  • Schnittbilder

Bestellen Sie unser TV-Material unter +49 (0) 172 1021121

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugriff zu den Videodateien zu erhalten.